Die Technischen Anschlussregeln Mittelspannung (VDE-AR-N 4110) wurden am 19.10.2018 veröffentlicht und regeln seitdem den Netzanschluss von Erzeugungsanlagen.

Eine neuere Revision der Richtlinie wurde bisher nicht veröffentlicht (Stand 03/2021), jedoch wurde in den Fachgremien über die Auslegung einzelner Formulierungen diskutiert. Die Ergebnisse werden vom VDE in den „FAQ zur TAR Mittelspannung“ im Internet veröffentlicht unter folgendem link:

https://www.vde.com/de/fnn/arbeitsgebiete/tar/tar-mittelspannung-vde-ar-n-4110

Beispielsweise werden dort Fragen zur Abgrenzung des Anwendungsbereichs zwischen Niederspannungsanschluss (4105) und Mittelspannungsanschluss (4110) klargestellt. Und auch weitere Detailfragen, die für die Anlagenzertifizierung und Konformitätserklärung relevant sind werden geklärt.

Somit stellt diese FAQ-Liste wichtige zusätzliche Hinweise zur Richtlinie bereit.

Falls Ihnen beim Lesen der Richtlinie unklare Stellen begegnen, empfiehlt sich ein Blick in diese Liste. Falls dort noch kein passender Kommentar vorhanden ist, dann gibt es die Möglichkeit sich selbst mit einer neuen Frage an den VDE zu wenden. Innerhalb eines Zertifizierungsprozesses haben Sie dazu natürlich auch bei NETZ-ING kompetente Ansprechpartner.