Verlängerung der Übergangsfrist der TAB Hochspannung

Verlängerung der Übergangsfrist der TAB Hochspannung

VDE:

Verlängerung der Übergangsfrist der TAB Hochspannung

Die Übergangsfrist der am 01.01.2015 in Kraft getretenen VDE-Anwendungsregel „Technische Bedingungen für den Anschluss und Betrieb von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz“ (VDE-AR-N 4120) wird um sechs Monate auf den 30.06.2017 verlängert. Hintergrund ist die Verlängerung der SDLWindV durch das Bundeswirtschaftsministerium um den gleichen Zeitraum.

2018-01-24T11:56:47+00:0002.12.2016|